Die Fortbildungen sind geeignet für:

Ganzheitliche Sehtrainer / Visualtrainer

Optik und Sehübungen stehen hier im Vordergrund. Mit der Augenkinesiologie wird schnell sichtbar, was stärkt und was schwächt. Die SehtrainerIn erkennt so Zusammenhänge z. B. zwischen Wirbelsäule und Augenmuskeln und erhält Ideen zu stärkenden Augenübungen bzw. Brillen. Über den kinesiologischen Test wird schnell klar, wann begleitende Therapien wie Osteopathie oder Ernährungsberatung notwendig sind.

Heilpraktiker mit Schwerpunkt ganzheitliche Augenheilkunde

Augenerkrankungen werden neben dem Sehtraining zusätzlich mit naturheilkundlichen Mitteln wie REGENA Plexe und Augenakupunktur behandelt. Der Stoffwechsel spielt eine große Rolle. Auch hier hilft die Augenkinesiologie das richtige Mittel zu finden.

Kinesiologen, Psychologische Berater und Coach im ganzheitlichen Sehtraining

Die Augen sind das Tor zur Seele. Einschränkende Glaubenssätze und traumatische Erlebnisse beeinflussen das Sehen, daher profitiert jede Einzelberatung durch eine professionelle emotionale Begleitung. Im Coaching wird besonders viel Wert auf das Erkennen der meist in der Kindheit erlernten Wahrnehmungsfilter gelegt. So ist es möglich neue Wege zu gehen! Die Augenkinesiologie zeigt präzise, wann und wie ursächliche Konflikte gelöst werden können. So wird positive Energie frei, die beim Sehen hilft. Mit der systemischen Augentherapie, den Augen-Aufstellungen, wird an der Entwicklung des eigenen Sehens bzw. Bewusstseins gearbeitet. Diese Seminare sind ein „Muss“ für jeden ganzheitlich arbeitenden Sehtherapeuten – und eine Bereicherung für alle Betroffenen.